Zentrum für Synthetische Mikrobiologie

With more than one hundred scientists SYNMIKRO follows a two-pronged approach - building to understand, and understanding to build - to gain insight into the principles of microbial life and to provide tools needed to tap the potential of microorganisms in modern biotechnology.

24.11.2021 iGEM-Sieg geht erneut nach Marburg

17 Studierende unterschiedlicher Fachdisziplinen gewinnen internationalen Wettbewerb der synthetischen Biologie

Read More
13.10.2021 Molekulare Lockenwickler fördern bakterielle Biofilme

Marburger Team klärt die Struktur eines Proteins auf, das Bakterien benötigen, um gewebeartige Strukturen zu produzieren

Read More
13.10.2021 Neue Einblicke in Vererbungsprozesse bei Bakterien

Aktuelle Ergebnisse aus unseren Laboren zeigen, wie ein molekularer Schalter die Verteilung bakterieller DNA bei der Zellteillung steuert.

Read More
26.07.2021 Wissenschaftsrallye 2021 - Das LOEWE-Projekt MOSLA ist “dabei”

Am 2. August startet die ProLOEWE-Wissenschaftsrallye mit einem großen Sommerferienrätsel Mitmachen und exklusive Einblicke in die LOEWE-Grundlagenforschung…

Read More
12.07.2021 SYNMIKRO ist Partner von NFDI4Microbiota

NFDI4Microbiota mit SYNMIKRO als Partner wird Teil der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur.

Read More
28.06.2021 Wie Pflanzen ihre lichtsammelnden Membranen gegen Umweltstress stärken

Da der Klimawandel die Erde dramatisch verändert, was zu Nahrungsmittelknappheit und massivem Verlust der Artenvielfalt führen kann, ist…

Read More

SYNMIKRO Young Researchers Groups

Almost all scientific members of SYNMIKRO are actively involved in DFG’s Collaborative Research Centers (Sonderforschungsbereiche), Research Training Groups (Graduiertenkollegs), or other Cooperative Research projects. Alongside performing adventurous experiments, and reporting excellent science, SYNMIKRO substantially promotes potential Young Research Group Leaders by constantly keeping its doors open to welcome and support Young Researchers planning to set up an Independent Research Group.
Our Young Research Groups