Willkommen

SYNMIKRO erforscht mit über einhundert Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern Bausteine, Architektur und Stoffwechselprozesse von Mikroben mit dem Ziel, sie zu verstehen und für die moderne Biotechnologie zu optimieren. 

Organisationsstruktur

SYNMIKRO ist ein wissenschaftliches Zentrum nach § 20 Grundordnung der Philipps-Universität Marburg. SYNMIKRO wird von einem geschäftsführenden Direktor, der alle zwei Jahre gewählt wird, geleitet. Zur Zeit ist Prof. Dr. Anke Becker geschäftsführende Direktorin.

Die Arbeit des geschäftsführenden Direktors wird von einem Steering Committee unterstützt, das Entscheidungskompetenz in allen abteilungsübergreifenden Fragestellungen hat. Mindestens einmal pro Jahr tritt eine Mitgliederversammlung zusammen, die unter anderem alle zwei Jahre den/die geschäftsführende/n Direktor/in wählt.

Der Wissenschaftliche Beirat berät die Wissenschaftler des Zentrums in allen wissenschaftlichen Fragen. Ein Kuratorium aus Mitgliedern regionaler Forschungseinrichtungen, Politik und Unternehmen berät das Zentrum auf der organisatorischen Ebene, um die Einbindung in die regionale Wirtschaft und Politik zu gewährleisten.

 

Ordnung des wissenschaftlichen Zentrums SYNMIKRO  vom 22.9.2011
(Amtliche Mitteilungen der Philipps-Universität Marburg 54/2011) > >    pdf

 


Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 23. August 2016 07:48, Bettina Happel