Aktuelles

Auf dieser Seite erfahren Sie Wichtiges und Neues rund um das Zentrum für Synthetische Mikrobiologie sowie von SYNMIKRO veranstaltete Kongresse, Seminare, Workshops und Tagungen.

Enterhaken und Stacheldraht aus Treibhausgas: Mikrobielles Leben in der Tiefe

Das mikrobielle Leben im Untergrund liefert einen wichtigen Beitrag zu biogeochemischen Vorgängen verschiedenster Ökosysteme. Mikrobielle Gemeinschaften in der Tiefe sind im Allgemeinen schwer zugänglich, so dass diese „dunkle Materie“ weitestgehend unentdeckt bleibt.

Ein Fenster in den Untergrund stellen tiefe Süßwasserquellen dar, die Mikroorganismen aus der Tiefe mit nach oben transportieren. Neben Bakterien finden sich darin in manchen Quellen auch sogenannte Archaeen. Diese Mikroorganismen bilden eine eigene Domäne des Lebens und unterscheiden sich in ihren Eigenschaften, z.B. molekularer Aufbau und Zellstruktur, deutlich von bakteriellen Mikroben.

Weiterlesen...

Marburger Biotechnologie und Nanotechnologie-Förderpreis

 

Dezember 2014 | Der erstmals ausgeschriebene Marburger Biotechnologie und Nanotechnologie-Förderpreis wurde an die Marburger Wissenschaftlerin Frau Dr. Franziska Hempel vom LOEWE-Zentrum für Synthetische Mikrobiologie vergeben. Der Preis ist mit 5.000 EUR, einem Preisobjekt und einer Urkunde dotiert und war von der Initiative Biotechnologie und Nanotechnologie e.V. (IBiNa e.V.) im Frühjahr 2014 ausgelobt worden. Daraufhin war die jetzige Preisträgerin mit dem Thema „Kieselalgen als Bioreaktoren“ von Herrn Prof. Dr. Uwe Maier (FB Biologie der Philipps-Universität) für den Preis vorgeschlagen worden.

 

Weiterlesen...

Start Herbstschule Biology feat. Engineering 2014

24.11.2015 | Am Sonntag wurden die Teilnehmer der zweiwöchigen Herbstschule Biology feat. Engineering 2014 auf den Lahnbergen herzlich begrüßt. Es sind insgesamt 35 Master- und Diplom-Studierende sowie Doktoranden und Postdoktoranden, die unter anderem aus Argentinien, Deutschland, Iran, Italien, Mexiko, Portugal, der Schweiz, den Niederlanden und den USA kommen.

Weiterlesen...

iGEM-Wettbewerb: Gold für Marburg 2014

November 2014 | Das iGEM Team der Philipps-Universität Marburg ist in der letzten Woche vom Wettbewerb in den USA mit einer Goldmedaille zurückgekehrt.

 Die zwölf Marburger Bachelor- und Masterstudenten traten mit ihrem Projekt  SURF (Synthetic Units for Redirecting Functionalities) beim „internationagenetically engineered machine (iGEM)“ Wettbewerb in Boston an.

Weiterlesen...

SYNMIKRO Geschäftsstelle in neuen Räumen

Die SYNMIKRO Geschäfstsstelle zieht am 19.11.2014 um.

Sie erreichen uns in den neuen Räumen des Mehrzweckgebäudes auf der 5. Etage (Zimmer 05 C 02 bis 05 C 07) ab 20.11.2014. Die Kontaktadressen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle ändern sich nicht.

Die neue Adresse lautet:

LOEWE-Zentrum für Synthetische Mikrobiologie | Philipps-Universität Marburg
Hans-Meerwein-Straße 6 | Mehrzweckgebäude Raum 05 C 02 (Sekretariat)
35032 Marburg (Pakete 35043)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!